Professioneller DJ oder Freund bzw. Familienmitglied (Bekannter)?

Hier stellt sich die Frage, „brauche ich überhaupt einen DJ“?

Wenn Sie eine gelungene Feier haben wollen, ist die Antwort eindeutig „JA“.

  • ein DJ kauft die Musik und stellt so sicher, dass die Qualität der Stücke sehr gut ist.
  • die Technik ist professionell, das reicht von der guten Soundkarte, über die Musikstücke bis zur PA-Anlage.
  • die Auswahl der Musik ist auf das Publikum abgestimmt, Sie können sicher sein, dass die Musik gespielt wird, die zu Ihnen und zu Ihren Gästen passt.
  • anders sieht es aus, wenn ein Bekannter mit einer Hifi-Anlage und Laptop „auflegt“; man wundert sich, dass bei den Lautsprechern auf einmal die „Höhen“ ausfallen oder über die wechselnde Qualität der Stücke, wenn auf einmal ein „Youtube“- Rip minderer Qualität abgespielt wird. Die Musikauswahl könnte nicht immer richtig liegen, in Folge kommt keine Stimmung auf. Und das eventuell an einem einmaligen, an „Ihrem“ Tag. Eine Feier lässt sich nicht wiederholen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.